Rezension zu der Senseo TWIST (Teil 2)


Da ich dummerweise bisher immer noch nicht den Videobericht fertig habe, aber schon wieder eine ganze Menge Informationen zusammengetragen habe, die euch bezüglich der Senseo interessieren könnten, schreibe ich doch einfach mal nieder, was ich so interessantes gefunden habe!!!
Momentan sitze ich einfach hier und esse mein wohl verdientes Eis…

So lässt es sich schreiben ;)

So lässt es sich schreiben 😉

Praktisches Feature: „Entkalk-Anzeige“

Sehr praktisch ist bei der Maschine die Anzeige, die aufblinkt, wenn 400 Tassen durchgelaufen sind.
Dann sollte man eine Entkalkung durchführen (Wenn aber die Laufzeit bei 400 Tassen über 3 Monate reicht, sollte man die Entkalkung nach 3 Monaten schon durchführen.).

Gründe, warum man die Maschine entkalken sollte:

– Die Leistung des Gerätes wird garantiert (die maximale Füllmenge der Tasse und die maximale Kaffeetemperatur werden sichergestellt).
– Die Nutzungsdauer der Maschine wird verlängert.
– Die Maschine verursacht während des Brühvorgangs weniger Geräusche.
– Verhindert Fehlfunktionen

VERWENDET DEN RICHTIGEN ENTKALKER!!
Habe beim recherchieren herausgefunden, dass eigentlich für so eine Art Maschine grundsätzlich ein Entkalker auf Basis von Zitronensäure genutzt werden soll, da diese das Gerät nicht beschädigen.

Hier das WIE???
Der Entkalkungsvorgang besteht aus einem Entkalkungszyklus und zwei Spülzyklen. Unterbrecht den Entkalkungszyklus nicht, und schaltet die Maschine nicht vor Ablauf der zwei Spülzyklen aus.

1.Misch im Messbecher 50 Gramm Zitronensäure mit 1 Liter Wasser (oder wie auf der Packung beschrieben). Rühr die Flüssigkeit um, bis sich das Pulver aufgelöst hat. Füll die Mischung in den Wasserbehälter.
2. Setz den Wasserbehälter an der Maschine ein
3. Schalte das Gerät ein und warte bis der Knopf durchgehend leuchtet.
4. Setze den Padhalter für eine Tasse mit einem gebrauchtem Kaffeepad in die Maschine ein. Schließ den Deckel und überprüfe, ob dieser richtig eingerastet ist.
Hinweis: Leg beim Entkalken des Geräts immer einen gebrauchten Pad ein, dies Pad dient als Filter und verhindert, dass Kalkrückstände das Sieb bzw. Loch im Padhalter verstopft.
5. Entnehm die Abtropfschale
6. Stelle ein Gefäß mit dem Fassungsvermögen von mindestens 1,5 Liter darunter
7. Wenn der An- und Ausschalter konstant leuchtet, drück die 1-Tasse- & 2-Tasse-Taste gleichzeitig 3 Sekunden lang, bis ein Piepton zu hören ist. Nun kannst du auch die Tasten loslassen.
Spülvorgang nach dem Entkalken!
Noch 2 weitere Male Schritt 1-7 erneut durchführen, bloß ohne den Entkalker.

Damit ist die Entkalkung der Senseo abgeschlossen und Sie können wieder den Kaffee mit Ihrer kleinen, aber feinen Kaffeemaschine genießen

Da das TRND Paket gestern (23.07.2012) ankam und ich nun alle Unterlagen besitze, kann ich euch nun auch mehr von der neuen Senseo TWIST erzählen:

Diese Änderungen gibt es nun seit der Senseo TWIST:

– Neuartiger Öffnungsmechanismus zum Wechseln des Pads: Auf leichten Druck springt der Deckel von selbst auf
– Höhenverstellbarer, abnehmbarer Kaffeeauslauf
– Transparenter Wassertank – je nach Modell auch mit unterschiedlichem Fassungsvermögen
– Komplett abnehmbare Abtropfschale macht es möglich auch große Tassen und Becher zu verwenden.
– Touch-Display mit Kalkindikator und Kaffeestärkeneinstellung – je nach Modell auch mit Memo-Funktion.
– Einfaches Reinigen – ALLE abnehmbare Teile, wie der Kaffeeauslauf und die Abtropfschale, lassen sich ab jetzt auch ganz einfach im Geschirrspüler reinigen.

Von der neuen Senseo TWIST gibt es 3 Modelle und 5 verschiedene Farben. Hier die möglichen Kombinationsmöglichkeiten:

Basic Modell (HD7870)

In den Farben:
Lime Yellow & White
Misty Dawn & Black
Frizzeling Fuchsia & White (MEINE WAHL)

Folgende Funktionen:
1 oder 2 Tassen gleichzeitig
Touch-Display
Kaffeestärkeneinstellung
Höhenverstellbarer Kaffeeauslauf
Kalkindikator
Durchsichtiger Wassertank mit 1l Kapazität

Mid Modell (HD7872)

in der Farbe:
Caribbean Blue & Silver

zusätzliche Funktionen:
+ Deckelklappe aus Metall
+ hochwertige Spraypaint Lackierung
+ Memofunktion für Kaffeestärke

High-End Modell (HD7873)

in der Farbe:
Chinese Fire & Platinum

zusätzliche Funktionen:
+ Höhere Wasserkapazität von 1,3 Litern
+ Brita Maxtra Wasserfiltersystem

Das neue Touch-Display finde ich zum bedienen richtig praktisch, man kann wie ich schon einmal berichtet habe auch die Maschine anstellen und braucht nicht warten, bis das Wasser gekocht hat, sondern man kann schon vorher die „1-„ oder „2-Tassen-Taste“ drücken und der Kaffee wird direkt nach dem erhitzen des Wassers gebrüht – So kann man seine Zeit effektiver nutzen, da wir heutzutage alle nicht genug davon haben!

Die Funktion zur Kaffeestärke ist für mich sehr praktisch, weil ich meinen Latte Macchiato genau nach meinem Geschmack machen kann – VIIIEL MILCH – wenig Kaffee! 😉

Das Aroma des Kaffees finde ich wie bei der alten Senseo genial, leicht holzig, sahnig, mild – einfach lecker!!
Dank dem verstellbarem Auslauf kann ich nun sogar große Tassen drunter stellen – Notfalls nehme ich einfach die Auffangschale ab, und dann passt wirklich jede Tasse / jedes Glas darunter.

Die Einführung der Senseo TWIST ist der Startschuss für eine Neuausrichtung der gesamten Marke, so dürfen wir uns ab Mitte August sogar auf neusortierte und ganz neue Sorten von Senseo Kaffee hoffen. Soweit ich schon einmal aus meinen Marktforschungsunterlagen berichten kann wird es folgende Sorten geben:
Die neuen sind mit einem „NEU“ markiert!

Normale Sorten:
Senseo Entkoffeiniert
Senseo Mild
Senseo Extra Strong
Senseo Classic
NEU: Senseo Extra Mild
Senseo Strong
Senseo Guten Morgen – für die Extraportion intensiven Kaffeegenuss am Morgen gibt es die Variante mit extra großen Becherpads 😉

Milchschaumspezialitäten:
Senseo Cappuchino Choco
Senseo Cappuchino Caramel
Senseo Cappuchino
Senseo Café Latte

NEU ab August:
Senseo Delicato
Senseo Forte
Senseo Tradizionale

Ab August gibt es dann auch einen Geschmacksnavigator auf den Packungen durch denen die Kaffeevielfalt von Senseo übersichtlicher wird und man immer das geeignete Pad für den individuellen Anlass findet. Dieser Geschmacksnavigator gibt Aufschluss über den Charakter des jeweiligen Kaffees!

Navigator:
Ausgewogen & Mild
Ausgewogen & Kraftvoll
Harmonisch
Charaktervoll & raffiniert
Charaktervoll & reichhaltig

Wie bewahrt man Senseo-Pads am besten auf?

– An einem kühlen Ort in der gut wieder verschlossenen Originalverpackung oder in einer Senseo Kaffeepaddose.
– Nach dem Öffnen der Verpackung bleibt der Kaffee bis zu 2 Wochen frisch.
– Man sollte die Pads NICHT im Kühlschrank lagern, da sie sonst die Gerüche und den Geschmack von anderen gelagerten Sachen annehmen und das so den Geschmack beeinträchtigt.
– Wenn man ein „Nicht-so-oft-Kaffeetrinker“ ist, sollte man sich eine Dose besorgen, die Luftdicht verschließbar ist, sonst schmeckt der Kaffee nach einer Weile nicht mehr.

So funktioniert  die Senseo:
Das Wasser wird auf 90°C erhitzt (so bleibt das Röstaroma im Kaffee und verdampft nicht).
Mit einem Druck von etwa 1,4 Bar wird das erhitzte Wasser durch das Pad gedrückt. Das dauert bei einer Tasse ca. 30 Sekunden und 2 Tassen weniger als 60 Sekunden. Auch das hat einen bestimmten Zweck: So bleiben im Kaffee vorhandene Bitterstoffe im Pad zurück und werden nicht mit dem Wasser ins Kaffeegetränk „gespült“.

Bis zum nächsten Post  ❤

(diesmal ist es auch echt zu warm, das ganze ins Englische zu übersetzen, ich hoffe ihr seht es mir nach ;))

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s