Rückblick – Berlin


Hallo ihr Lieben!!

Ich kann euch jetzt so einiges erzählen, zum Beispiel, dass sich die Zeitarbeitsfirma direkt am nächsten Tag gemeldet hat und sie mich für Donnerstag direkt bei ’ner Firma angemeldet haben, zum Probearbeiten, ich hab mich gefreut, denn Großküchen habe ich damals als ich bei der Meyer Werft noch tätig war auch gezeichnet, zwar auf Kreuzfahrtschiffen, wie AIDA, Celebrity oder ähnliche Schiffe, aber die Küchen wären dann für Kindergärten, Senate, usw. – gut, ich habe angefangen zu zweifeln, als ich hörte, dass die Dame, die mich betreut hat sagte, dass sie eben nicht so viel verdienen, aber die Arbeit Spaß macht und Aufstiegschancen sind eben auch nicht gegeben… *hmm*

Aber ich möchte doch etwas erreichen!!!

Ich denke, das ist das falsche Ziel… Ich möchte mir weiterhin etwas leisten können und ja, es hat sich dann auch bewahrheitet… Sie wollen mir 700/Brutto weniger zahlen als ich bisher bekommen habe, das ist leider nicht tragbar, denn ich habe mittlerweile ein gewissen Lebensstandard, den ich mir erarbeitet habe, ich bringe schließlich 7 Jahre Berufserfahrung in 2 verschiedenen Firmen/Branchen mit… 5 davon waren im Großküchenbereich…

Naja, dann soll es eben nicht sein… Somit bin ich dann zum 2ten Termin bei einer der bereits vergangenen Gesprächen geschlendert, geschlendert, weil ich noch ca. 2 Stunden zu früh war, so hatte ich dann Zeit mir das S-Bahnnetz mal genauer unter die Lupe zu nehmen – ich fands interessant. Im Prinzip unterscheidet es sich nicht vom Hamburger, außerdem mache ich mir da keine Gedanken…

So war ich nun da, zwar 30 Minuten zu früh, aber warum auch nicht, hier ging es dann um Gebäudetechnik. Alle Leitungen, die in einem solchen Haus verlegt werden müssen – ob Lüftung, ob Heizung, ob Sanitär… Bisher habe ich mich immer davor gedrückt, es ist so ein stumpfes Arbeiten, aber als sie mir dann sagten, dass Aufstiegschancen gegeben sind und sie mir nur 200/Brutto weniger zahlen würden, als ich jetzt verdiene – zumindest als Anfangsgehalt, weil ich mich Einarbeiten muss – haben sich bei mir die Ohren gespitzt… Denn ich könnte nach 6 Monaten dann das verdienen, was ich jetzt auch noch habe… Den Vertrag wollen sie mir nächste Woche per Mail zukommen lassen – jippieh!! 😉

Na, dann – ab nach Hause! So habe ich dann jetzt endlich bei meiner Mummy angerufen, damit sie sich mit mir freuen kann! Und ja, sie hat sich gefreut, ist nur doof, denn Berlin ist ja nochmal n ganzes Stück entfernt von meiner eigentlichen Heimat… Dann muss ich eben mal nen Freitag früher gehen und dann Sonntag früh nach Haus fahren – das passt alles schon! 🙂

Am Freitag bekam ich dann von der Vermittlerin zu der Messebaufirma eine Email…

ich habe von **** eine Zusage erhalten, möglicher Starttermin wäre der 1. Oktober.

WOW! Jetzt habe ich 3 zur Auswahl! Aber die Dame meldet sich am Montag, gut! Dann möchte ich auch erstmal wissen, wie das mit dem „Startgehalt“ aussieht! 😀

Also am Montag wird dann wieder ne Menge berichtet, denn dann bekomme ich so einiges neues mit, und zusätzlich muss  ich noch mit meiner Vermieterin sprechen, hoffentlich ist sie damit einverstanden, dass ich bald ausziehe, sonst heißt es für mich 3 Monate weiter dort Miete zahlen, das wäre dann ja auch nicht so der Sinn der Sache… :/

Meine HVV-Abo-Karte habe ich zum 30.09 gekündigt, somit fällt das schon einmal weg, dann muss ich bis zum 17.9 bei meinem Internetanbieter anrufen, dann wird auch der Vertrag gekündigt, der allerdings noch bis zum 31.10. weiter läuft, naja – „Schwund is immer“. Alles easy bisher…

Dann heißt es für mich die nächsten Tage – Kisten packen!! 😀
Und wie ich das schon beim letzten mal gehasst habe, aber ich freu mich schon irgendwie darauf – zwiegespalten denk ich wieder darüber nach, was ich denn mitnehmen will…

Ich sehe schon, das werden 3 anstrengende Wochen!! Zum Glück kommt mein Schatz in 2,5 Wochen zu mir und hilft mir und meine Mum hat sich für das Wochenende auch angeboten, das klappt schon alles – hoff ich^^ 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s