Styling – no go’s #1


Hallo ihr Lieben,

da ich täglich mit der Bahn fahre sehe ich häufig junge Mädels oder ältere Frauen, die meiner Meinung nach noch schlaftrunken waren, als sie morgens in den Schrank griffen um ihr Outfit zusammen zu stellen stelle ich nun eine Serie auf – die „meiner Meinung nach“ absoluten No-Go’s im Styling! 😉

Dinge, bei denen ich finde, dass es absolute No-Go’s sind:

No. 1:

Sandale mit Strumpfhosen

Sandale mit Strumpfhosen

Absolutes No-go! Es gibt zwar schöne hautfarbene Strumpfhosen, die man durchaus anziehen kann (Nur drauf achten, dass vorn an den Zehen nicht die Naht der Strumpfhose sitzt, sonst sieht es wieder aus wie beim Beispielbild), aber man sollte definitiv darauf achten, dass es nicht wie „gewollt und nicht gekonnt“ aussieht! 😉 Wenn’s eine Strumpfhose sein soll, zieht einfach Knöchelhohe Schuhe oder Pumps an, bei denen man keinen Blick auf die Zehen hat! 😉

No. 2:

Socken in Sandalen/Sandaletten

Socken in Sandalen/Sandaletten

Auch Socken gehören nicht in Sandalen/Sandaletten, das sieht nicht gut aus und meiner Meinung nach trägt man Sandalen/Sandaletten nur, wenn es das Wetter zulässt, dann braucht man auch keine Socken und es sieht gleich besser aus! Sandalen/Sandaletten sollen doch auch schließlich sexy sein und nicht abstoßend. Das ist, als würde man beim Sex die Socken an lassen…

No. 3:

Accessoires Überdosis

Accessoires Überdosis

‚Weniger ist manchmal mehr‘, trifft es hier ganz gut! Zu viele Accessoires machen das Outfit „überladen“ und es sieht gleich nicht mehr so schick aus. Lieber dezente Accessoires mit einem schönen Outfit, als ein Outfit, welches man durch zu viele Accessoires nicht mehr erkennen kann…

No. 4:

String schaut aus der Jeans/Hose

String schaut aus der Jeans/Hose

Ein String ist nicht dazu da um von jedem gesehen zu werden und soll eigentlich verhindern, dass man doofe „Schlüpferstreifen“ unter einer engen Hose sieht. Lasst einfach eure Unterwäsche UNTER der Wäsche! 😉

No. 5:

BH unterm Neckholder

BH unterm Neckholder

Hier eigentlich das selbe Problem, wie beim „Blitz-String„… Die Unterwäsche gehört UNTER die Wäsche! Mädels, wozu gibt es Neckholder BH’s? Wenn ihr euch ohne also nicht wohl fühlt, legt 20 € auf den Ladentisch und holt euch einen solchen! 😉 Bei Größe A & B kann man den BH auch ruhig mal weglassen, nur bei größeren Größen sieht es dann nicht mehr so ästhetisch aus… Also auch hier aufpassen 😉

Advertisements

2 Kommentare zu “Styling – no go’s #1

  1. Hi !

    ich gebe Dir da vollkommen recht :

    Socken (oder Strümpfe) in Sandalen ist und bleibt ein NO-GO !
    Ich finde so einen Anblick total grausam.

    Ich selbst trage im Sommer Trekkingsandalen, aber immer barfuß
    und mit gepflegten Füßen. Dann sieht das doch schon viel cooer
    und sommerlicher aus.

    Wenn jemand ansehnliche Füße hat, braucvht man sich auch nicht
    zu genieren, sondern sollte diese auch in Sandalen vorzeigen !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s