Xtreme-Proben-Testing #6 – SPEICK


Hallo meine Lieben!

Da wären wir schon beim nächsten Teil meiner „Xtreme-Proben-Testing-Reihe“ 😉

Dann wären wir nun beim Päckchen von ‚SPEICK‚ angelangt – natürlich geb ich euch auch hier ein Feedback! 🙂

SPEICK Produktpröbchen

SPEICK Produktpröbchen

 

Beim ersten handelt es sich um ‚SPEICK Seife‘!

„SPEICK Seife“ Erklärung:
für eine natürlich milde Reinigung! Die Speick Natural-Seife – ein einzigartiger Duftklassiker für eine natürlich milde Reinigung. Pflegen Sie Ihre beanspruchten Hände sanft mit harmonisierendem Speick-Extrakt aus kontrolliert biologischer Wildsammlung.(Enthält keine Rohstoffe auf Mineralölbasis)

Mein Fazit:
Anwendung:  … ich selbst nutze sie nur zum Hände waschen! Da ich mich täglich schminke und an den Händen oft Make-up klebt bin ich ein „Seifenstückfan“ denn die ist einfacher zu händeln, während man am Waschbecken steht.
Duft:  Normaler, gewohnter Speick-Seifenduft ^^
– nicht mein Favorit, ich bin eher für meine Peelingcreme mit Pfirsichduft aus der Oktober-Glossybox!
Fazit:  Allgemein für mich praktisch, aber ich bin nicht so überzeugt, ich brauche angenehmen Duft, der mich morgens betört, damit ich die Seife immer wieder nutze! Dies ist allerdings eins der unverkennbaren „Speick“ Düften, die einem (mir sogar beim öffnen des Päckchens mit den Proben) irgendwie im Hinterkopf sitzen, somit verschmerzbar, da man ja die Qualität der Produkte zu schätzen weiß!

Beim nächsten handelt es sich um ‚SPEICK Aktiv Schampoo (Glanz & Volumen) & Aktiv Hair Conditioner‘!

1. „SPEICK Aktiv Schampoo (Glanz & Volumen)“ Erklärung:
Reinigt sanft dank milder Waschsubstanzen. Zuckerrüben-Extrakt spendet Feuchtigkeit, glättet die Haarstruktur und sorgt mit Weizenproteinen für seidigen Glanz und Volumen. Der Speick-Extrakt (kbW) wirkt harmonisierend auf Kopfhaut und Haare.

2. „SPEICK Aktiv Hair Conditioner“ Erklärung:
Die optimale Pflegeergänzung nach der Haarwäsche. Schwarzer Hafer- und Zuckerrüben-Extrakt versorgen das Haar mit Feuchtigkeit und wichtigen Nährstoffen. Das Haar wird gestärkt, die Haarstruktur nachhaltig verbessert. Der Speick-Extrakt (kbW) wirkt harmonisierend auf Kopfhaut und Haare.

Mein Fazit:
zu 1.
Anwendung:
  Nach dem anfeuchten der Haare ein wenig in die Hände nehmen und dann auf dem Kopf verteilen, dann entsteht ein leichter Seifenschaum.
Duft:  Typischer Speick-Seifenduft…

Fazit: 
Das Schampoo ist klar und hat ähnlichkeit mit einem Gel – die Konsistenz ist gelartig und lässt sich gut im Haar verteilen, außerdem lässt es sich leicht – rückstandslos – ausspülen! Man hat nach dem Benutzen nicht das „Schwere“ Gefühl in den Haaren!
zu 2.
Anwendung:  Conditioner sollte man nach dem Haare waschen anwenden! Etwas einwirken lassen und dann ausspülen!
Duft:  siehe oben 😉

Fazit:  Der Conditioner ist gut. Ich mag den Duft, die Pflegewirkung und die Inhaltsstoffe, außerdem lassen sich meine Haare danach gut kämmen und das ohne Silikone, welche bekanntlich die Haare unnötig beschweren! Meiner Meinung nach also zu empfehlen!

Das nächste ist ‚SPEICK Thermal – Tages- und Nachtcreme‘

„SPEICK Tages- und Nachtcreme“ Erklärung:
Speick Thermal Tagescreme, die vitalisierend leichte Thermal Creme für das Plus an Schutz vor schädlichen Umwelteinflüssen, eine optimale Feuchtigkeitsversorgung der Haut und die Optimierung der natürlichen Hydro-Lipidbalance.
Speick Thermal Nachtcreme, die gehaltvoll nährende Thermal Creme zur reaktivierenden Untestützung der vitalen Funktionen und der Erholung der Haut. Für frische Energie und Ausstrahlung, schmeichelzarte Glätte und ein neues Wohlbefinden.

Mein Fazit:
Anwendung:  Jeweils Morgens nach dem Waschen oder Abends vor dem Schlafen gehen damit eincremen!
Duft:  …lieblich, frisch und etwas nach Zitrone – meiner Meinung nach

Fazit:  Beide Cremes lassen sich leicht dosieren, leicht auftragen und ziehen relativ schnell ein, genau das was man von einer Creme erwartet. Zum täglichen Pflegen, gerade bei Problemhaut ist die Creme nur zu empfehlen!

Das nächste Produkt ist ‚SPEICK Thermal – Duschgel & Körperlotion‘

1. „SPEICK Duschgel (Hair & Body)“ Erklärung:
Speziell für empfindliche Haut entwickelt. Milde hautneutrale Reinigung mit spezieller cremender Feuchtpflege aus der Quelle der Natur für ein gepflegtes Hautgefühl. Mit Sanddorn-Extrakt aromatisch frischem Duft ätherischer Öle.

2. „SPEICK Körperlotion“ Erklärung:
Speziell für die ausgleichende Pflege empfindlicher Haut entwickelt. Spendet belebende Feuchtigkeit und sorgt für ein vitales Frischegefühl. Die gehaltvoll beruhigende Pflege unterstützt die Membranfunktion der Haut und die natürliche Elastizität für ein neues Wohlbefinden.

Mein Fazit:
zu 1.
Anwendung:
  Nach dem anfeuchten der Haare ein wenig in die Hände nehmen und dann auf dem Kopf verteilen, dann entsteht ein leichter Seifenschaum.
Duft:  Nach der Anwendung hinterlässt das Duschgel eine dezent frische Note
.
Fazit: 
Das Gel darf man für Körper und Haar nutzen, somit perfekt für meinen Freund, der da nicht so drauf achtet, ob das ein Duschgel mit Parfum oder ein Haarschampoo mit anderen Zusätzen ist, man seift sich ein und wäscht es ab 😀 – Ich finde den Duft für mich persönlich nicht so gut, ich kann aber nicht definieren, woran das genau liegt. Trotzdem kann ich das Gel empfehlen, da man sich danach wirklich sauber und frisch fühlt!
zu 2.
Anwendung:  Am Besten nach dem Duschen verwenden, einfach den Körper damit eincremen.
Duft:
Nach der Auftragen hinterlässt die Lotion eine dezent frische Note.
Fazit:  Sie zieht schnell ein, meine Haut hat sie fast „aufgesogen“ und sich gefreut, dass es diese Creme gibt. Auf jeden Fall zum weiter empfehlen. Von mir ein *THUMPS UP*

Und nun landen wir bei der ‚SPEICK Aktiv Körperöl‘

„SPEICK Aktiv Körperöl“ Erklärung:
Dieses reine Pflanzenöl wirkt spürbar aktivierend nach Sport und Sauna. Es durchwärmt, hält die Haut elastisch und pflegt sie reichhaltig mit den Wirkstoffen der Natur. Das Speick natural Aktiv Körperöl entspricht den strengen Richtlinien Kontrollierter Naturkosmetik (BDIH) und kommt somit ohne synthetische Farb-, Duft- und Konservierungsstoffe aus.

Mein Fazit:
Anwendung:  Nach einer heißen Dusche lässt es sich, auch direkt auf der feuchten Haut, super auftragen und verteilen.
Duft: 
…leicht würzig, etwas nach Kräuter und Pflanzenöl –  enthalten sind: z.B. Soja- und Jojoba-Öl!
Fazit:  Es zieht schnell ein ohne einen Ölfilm zu hinterlassen. Man kann ohne große Wartezeit in seine Klamotten hüpfen und die Haut fühlt sich trotzdem wie nach einer meiner Öl-Tage an (Dann nutze ich Babyöl von Bübchen unter der Dusche, weil die Haut nach Feuchtigkeit schreit.) Sanfte und gepflegte Haut sind das Ergebnis!

Und nun landen wir bei der ‚SPEICK Intensivpflege (Normale & Mischhaut/Normale & trockene Haut/Trockene & strapazierte Haut)‘

„SPEICK Intensivpflege Cream Light (Normale & Mischhaut)“ Erklärung:
Die ausgleichende, leicht einziehende Pflegecreme mit Q10 für normale und Mischhaut. Die ausgesuchte Komposition hochwertiger Inhaltsstoffe harmonisiert nach der sanft erfrischenden Gesichtsreinigung. Der kostbare, antioxidativ wirkende Extrakt aus den Früchten des Baobabbaumes stammt aus einem Fair Trade Frauen-Projekt in Burkina Faso. Feuchtigkeitsspendende Aloe Vera und Avocadoöl optimieren die hauteigene Hydro-Lipid Balance und unterstützen die Haut in ihren natürlichen Funktionen. Calendulaextrakt spendet beruhigende Pflege, Hamameliswasser verfeinert das Hautbild. Jedes Speick-Produkt enthält den harmonisierenden Extrakt der hochalpinen Speick-Pflanze aus kontrolliert biologischer Wildsammlung (kbW).

„SPEICK Intensivpflege Cream Medium (Normale & trockene Haut)“ Erklärung:
Die vitalisierende Pflege mit Q10 für normale und trockene Gesichtshaut. Die ausgesuchte Komposition hochwertiger Inhaltsstoffe bietet der Haut nach der Reinigung optimalen Schutz vor äußeren Einflüssen. Der kostbare, antioxidativ wirkende Extrakt aus den Früchten des Baobabbaumes stammt aus einem Fair Trade Frauen-Projekt in Burkina Faso. Feuchtigkeitsspendende Aloe Vera und Avocadoöl optimieren die hauteigene Hydro-Lipid Balance und unterstützen die Haut in ihren natürlichen Funktionen. Sanddornextrakt pflegt samtweich, dient der Verfeinerung des Hautbildes und bringt es zum Erstrahlen. Bio- Schilfrohrextrakt stärkt die hauteigenen Barrierefunktionen. Jedes Speick-Produkt enthält den harmonisierenden Extrakt der hochalpinen Speick-Pflanze aus kontrolliert biologischer Wildsammlung (kbW).

„SPEICK Intensivpflege Cream Rich (Trockene & strapazierte Haut)“ Erklärung:
Die harmonisierende, reichhaltige Pflege mit Q10 für trockene und strapazierte Gesichtshaut. Nach der Reinigung bewahrt die ausgesuchte Komposition hochwertiger Inhaltsstoffe vor Austrocknung und beruhigt selbst empfindlichste Haut. Feuchtigkeitsspendende Aloe Vera und Avocadoöl optimieren die hauteigene Hydro-Lipid Balance und unterstützen die Haut in ihren natürlichen Funktionen. Vitamin E wirkt antioxidativ und regt die Zellerneuerung an, Vitamin F erhöht die Hydration. Jedes Speick-Produkt enthält den harmonisierenden Extrakt der hochalpinen Speick-Pflanze aus kontrolliert biologischer Wildsammlung (kbW).

Mein Fazit – nur für die Light Cream, da ich keine Trockene oder strapazierte Haut habe:
Anwendung:  Wie eine normale Tagescreme morgens nach dem Waschen/Duschen verwenden.
Duft:  …leicht würzig, etwas nach Kräuter!

Fazit:  Ich hatte wegen meiner T-Zone erst große Bedenken, die mir die Creme allerdings direkt genommen hat. Die Light Version ist wirklich perfekt für meine „Leidensgenossen“, die auch Problemzone „T“ und Mischhaut besitzen. Ich bin nur etwas abgeneigt, weil der Würzige Kräutergeruch mir morgens nicht so bekommt, weiß nicht woran das liegt, meine Geruchsnerven drehen dann durch 😀

Und nun landen wir bei der ‚SPEICK Duschgel Sensitiv‘

„SPEICK Duschgel Sensitiv“ Erklärung:
Diese extra hautmilde Duschpflege, mit dem natürlichen Duft ätherischer Öle, verwöhnt besonders empfindliche Haut feuchtpflegend und hautberuhigend. Hochalpiner Speick-Extrakt aus kontrolliert biologischer Wildsammlung wirkt harmonisierend-ausgleichend auf Körper und Geist. Mit hautneutralem pH-Wert.

Mein Fazit:
Anwendung:  jNa, da muss ich doch hoffentlich nichts erklären? 😛 Duschen, einseifen, abduschen 😉
Duft:  Der typische Speick-Seifenduft ist hier wieder vertreten – ich bin nicht so überzeugt 😦

Fazit:  Wie schon beim „Duft“ beschrieben, ich bin nicht so begeistert vom Duschgel, wegen dem Geruch – ich steh voll auf Blumig oder Fruchtig in der Dusche, somit brauche ich dieses Gel nicht – werde es auch wahrscheinlich nicht noch einmal nutzen 😦 – Sonst kann man nicht meckern, das Gel schäumt ausreichend und lässt sich leicht verteilen. Auf der Haut war das ein angenehmes Erlebnis, ausserdem trocknet es die Haut nicht aus.

Und nun landen wir bei der ‚SPEICK bionatur Duschgel Inspiration‘

„SPEICK bionatur Duschgel Inspiration“ Erklärung:
Die Kombination aus natürlichen Wirkstoffen und echten ätherischen Ölen spricht Haut und Sinne an: Sanfte Pflanzen-Tenside reinigen mild mit reichem, sahnigem Schaum. Pflanzliche Rückfettungskomponenten machen die Haut weich und geschmeidig. Zitronen- und Grapefruit-Öl verleihen der Verwöhndusche eine aromatisch-fruchtige Duftnote. Die inspirierende Komposition lässt die Energien freier fließen, beschwingt und belebt.

Mein Fazit:
Anwendung:  Ochneee, nicht schon wieder erklären, wie man duscht – lest oben 😉 😀
Duft:  …kurzes frisches Dufterlebnis mit Zitronen- und Grapefruit-Öl!

Fazit: Das ziemlich flüssige Duschgel ist etwas schwer zu händeln, man verliert leicht viel aber es fühlt sich gut an… Meine Haut ist nicht ausgetrocknet oder angeschlagen, trotzdem muss man sich eincremen, oder einölen, weil das Gel nicht besonders viel Feuchtigkeit spendet. Bei diesem Gel könnte ich es mir aber überlegen, ob ich es mir kaufe, denn mit einem Duschschwamm wäre das bestimmt einfacher zu händeln und es würde nicht so viel im Abfluss landen, wie bisher 😉

Das letzte Produkt ‚SPEICK Deo Dusch‘

„SPEICK Deo Dusch“ Erklärung:
Genießen Sie diese sanfte Duschpflege mit Bio-Salbei für einen natürlich duftenden Deo-Effekt. Das Duschgel verwöhnt Ihre Haut natürlich feuchtigkeitsbewahrend mit einer erfrischenden Produktkomposition, die die hauteigene Hydro-Lipid-Balance unterstützt.

Mein Fazit:
Anwendung:  na, was macht man mit nem Shower Gel? 😛
Duft:  Kräuterduft (Bergamotte und Alpenkräuter…) Nicht mein Fall – wie schon einmal oben beschrieben ^^

Fazit:  Wie schon beim „Duft“ beschrieben, ich bin nicht so begeistert vom Duschgel, wegen dem Geruch – ich steh voll auf Blumig oder Fruchtig in der Dusche, somit brauche ich dieses Gel nicht – werde es auch wahrscheinlich nicht noch einmal nutzen 😦 – Sonst kann man nicht meckern, das Gel schäumt ausreichend und lässt sich leicht verteilen, ist ausserdem sehr ergiebig. Auf der Haut war das ein angenehmes Erlebnis, ausserdem trocknet es die Haut nicht aus.

Und hier mein Gesamt-Fazit über die SPEICK Produkte:

Im Päckchen von SPEICK gab es als kleines Extra noch ein Lesezeichen und Infoheftchen über die Speick-Natural Produkte, die Made by Speick Produkte und die Speick Thermal Produkte.

Ich selbst fand das Päckchen reichhaltig und bin froh, dass auch Speick mir Proben zum Testen gegeben hat! An dieser Stelle – DANKE Speick!

Die Produkte selbst sind alle auf natürlicher Basis hergestellt worden und sind gut zur Haut und zu den Haaren, etc.. Eigentlich kann man die Produkte weiter empfehlen, ich bin nur wie gesagt etwas abgeneigt vom typischen Speick-Duft. Für Problemhaut allerdings ist es ein absolutes muss! Wenn man Probleme hat, werden die netten Speick-Mitarbeiter auch sicher helfen und beraten, was man für Produkte am Besten nutzen sollte. Denkt dran – jedes Produkt hier ist auch gut für Allergiker!

So, meine Lieben, das wars für mich über Speick!
Bis zum nächsten mal 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s