MEINE Nagelbox


Ich möchte mal ab und an etwas aus meinem Leben zeigen, damit ihr euch vielleicht ein besseres Bild von mir machen könnt.

Für meinen Nagellack zum Beispiel habe ich eine Box aus einem Schuhkarton gebaut – den ich beiläufig —> hier schon einmal erwähnt habe, bzw. es erwäht habe, dass ich einen eigenen Platz für meinen Sonntaglichen Nagel-Beauty-Tag besitze -, damit ich immer alle Lacke im Überblick habe, und da man diese ja sowieso kühl und dunkel lagern soll, finde ich die Idee überhaupt nicht abwegig.
Heute möchte ich euch meine Lacke zeigen…

IMGP0633In meiner Box sind viele Lacke von vielen Marken vorhanden, auf die ich gleich noch genauer eingehe, aber zuerst einmal zum allgemeinen Inhalt. Um nämlich alles, was zur Nagelpflege dazu gehört in einem Blick zu haben…

Folgendes ist vorhanden:

  • Zehentrenner zum lackieren der Fußnägel, damit die Nägel nicht vor dem Trocknen zusammenstoßen (die meisten werden die kleinen Helferchen kennen 😉 )
  • Eine Glasfeile von Essence
  • Nagelstrasssteinchen
  • Nagelaufkleber in vielen Formen und Farben
  • Nagelknipser
  • Nagelscheren
  • Ein Stempel um schöne Designs auf den Nägeln zu machen
  • Nagellackentferner
  • Q-Tipps
  • Wattepads
  • Nagelfeilen in allen Größen und Varianten (da muss ich mir nur bald mal wieder neue zulegen)
  • Bimssteine
  • Und natürlich MENGEN von Nagellacken

IMGP0625IMGP0626Diese sind mein ganzer Stolz! Lacke von Alessandro haben mich vollkommen überzeugt. Man zahlt zwar nen Euro mehr, aber dafür halten die Lacke länger, trocknen schneller und sind angenehmer aufzutragen.
Von diesen Lacken habe ich euch —> hier schon einmal berichtet.

IMGP0627Dies sind Minaturausgaben von Luminelle (Marke von Yves Rocher) die Lacke habe ich in 4 Farben, viele andere die mir gefallen haben gab es nicht. Festlich in silber, gold, Perlmutt-rose und Perlmutt-weiß habe ich diese vor einiger Zeit gekauft. Sie trocknen zwar nicht so schnell, aber sehen zu festlichen Anlässen immer elegant aus.

IMGP0628Hier dann meine P2 Lacke, wovon mir eigentlich die Base Coats am wichtigsten sind. Ein Base Coat für lang anhaltende Farblacke, die ich zum größten Teil besitze und ein Base Coat um Brüchige Nägel zu versiegeln, welche ich leider immer noch habe, nur noch ein paar Centimeter nachwachsen, dann sind meine Nägel wieder gesund und munter (Gott sei dank…) Die beiden anderen Lacke sind gut für eine French Manicure.

IMGP0629Diese Astor-Lacke sind auch eine meiner Schätze. Der Blaue wurde mir ersetzt, ich hatte ja –> hier und –> hier von dem Lack berichtet und habe dann den und den Silbernen Crackling (Sieht nach dem Trocknen aus, als wäre alles rissig, das ist ein neuer Effektlack der total super aussieht) als Entschädigung bekommen. Der Pinke ist super schick zu meinem Pinken Abendkleid (wenn sich dann mal wieder eine Gelegenheit ergibt… ^^

IMGP0630Und auch diesen Lack der Marke Black Bird von Budni kennt ihr von —> hier... 😉

IMGP0631Die Lacke von Basic bleiben natürlich nicht unerwähnt, aber ich habe heute mal wieder die Erfahrung gemacht, wenn man es eilig hat, einfach auf Alessandro zurückgreifen, denn meine Nägel muss ich doch glatt morgen noch einmal neu machen, durch das ganze Fertig machen der ganzen Dinge, die ich noch nieder schreiben muss, haben die Nägel etwas gelitten ^^

IMGP0632Dies sind meine Lacke von Essence, alle eher etwas pastellfarben, trotzdem schön! 2 davon sind zum verzieren der Nägel (pink und lila) mit einem ganz dünnen Pinsel darin. Einen weißen, ebenso mit dünnem Pinsel für French Manicure, ausserdem Top Coat und Nail Sealer für brüchige Nägel und ein Nagelaufheller.

Das waren nun meine Nagellacke, was für welche nutzt ihr eigentlich am Liebsten?

Welche Farbe ist euer Favorit? Meine Farben sind dunkel Lila und Knallrot 🙂

signatur

Advertisements

4 Kommentare zu “MEINE Nagelbox

  1. Pingback: Pink Box – Juli 2013 | mNaliCious

  2. Pingback: Blogger-Aktion: Projekt 13 – #2 – Februar | mNaliCious

  3. Pingback: Glossybox – Februar 2013 | mNaliCious

  4. Pingback: Projekt 13 – #2 – Februar | mNaliCious

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s