Xtreme-Proben-Testing #12 – NIVEA


Lang ist der letzte Beitrag in der Reihe vorbei, aber nun geht es voran! Nun mit den Proben, die mir Nivea zugestellt hat!

IMGP0443

Hier nun mein Feedback über das Produkt ‚NIVEA Sun Protect & Bronze‘:

IMGP0446

——————————————————————

Bezugsquelle & Kaufentscheidung:

Bezugsquelle, wie bei dem großen Rest der bisherigen Xtreme-Proben-Testing Reihe ist der Händler selbst, der nach einer Anfrage durchaus gewillt war, mir ein paar kleine Pröbchen zukommen zu lassen, damit ich davon auf meinem Blog erzählen kann.

——————————————————————

Der Hersteller:

Beiersdorf AG
Unnastraße 48
D- 20245 Hamburg
Telefon: 01805/ 60 50 40 (0,14Euro/Min)
Adresse: www.nivea.com

——————————————————————

Die Info‘s des Herstellers/Beschreibung:

Die NIVEA® SUN Protect & Bronze Lotion beinhaltet einen natürlichen Pflanzenextrakt, der die hauteigene Melanin-Produktion aktiviert. Melanin wird auf natürliche Art vom Körper produziert und ist für den Schutz und die Bräunung der Haut verantwortlich.
Das Ergebnis: Eine langanhaltende und intensive Bräune.

——————————————————————

Fazit / Meine Meinung:

Verpackung: Ein Probensachet sagt nicht viel über die richtige Verpackung aus. Somit halte ich mich hier zurück! 😉

Anwendung: Vor dem Sonnen großzügig auftragen. Geringe Auftragsmengen reduzieren die Schutzleistung erheblich. Mehrfach auftragen, um den Lichtschutz aufrecht zu erhalten, insbesondere nach dem Aufenthalt im Wasser, nach dem Abtrocknen oder beim Schwitzen. Intensive Mittagssonne vermeiden. Babys & Kleinkinder vor direkter Sonneneinstrahlung schützen, schützende Kleidung sowie Sonnenschutzmittel mit hohem Lichtschutzfaktor (LSF größer 30) verwenden. Trotz Verwendung eines Sonnenschutzmittels nicht zu lange in der Sonne bleiben. Jeder Sonnenbrand schädigt die Haut nachhaltig und ist zu vermeiden. Auch Sonnenschutzmittel mit hohen Lichtschutzfaktoren bieten keinen vollständigen Schutz vor UVStrahlen. Übermäßiges Sonnenbaden stellt ein ernsthaftes Gesundheitsrisiko dar! Sonnenschutzmittel vollständig einziehen lassen, um Verfärbungen (z.B. Textilien) vorzubeugen. Kontakt mit den Augen vermeiden.

Duft: Typischer Niveageruch, den – so denke ich – jeder von Kind auf an kennt! Ich selbst finde den Geruch immer toll. Allerdings gibts beim Cremen einen Alkoholnebengeruch, der mich etwas gestört hat.

Konsistenz & Farbe: Typische Lotion eben – cremige bis flüssige Konsistenz und weiß.

Meinung: Leichte Handhabung, einfach zum verteilen, zieht schnell ein, allgemein ganz angenehm, aber der Alkoholgeruch geht mir nicht mehr aus dem Kopf. Allgemein finde ich das Produkt toll, gut ist, dass man diese Creme nun gerade hier ausprobieren konnte, weil der Frühling sich langsam blicken lässt 🙂 Dazu muss ich sagen, später wäre auch nicht gegangen, da Nivea mir Proben zugesendet hat, die bald ablaufen, somit musste ich nach dem Testen eine Probe wegwerfen, denn sonst komm ich nicht mehr dazu diese zu nutzen und irgendwann fängt Creme an zu ‚flocken’… (Ich denke, ihr wisst was ich meine?!)

——————————————————————

Inhaltsstoffe / ingredients:

Aqua, Alcohol Denat., C12-15 Alkyl Benzoate, Octyldodecanol, Butyl Methoxydibenzoylmethane, Octocrylene, Cetyl Alcohol, Bis-Ethylhexyloxyphenol Methoxyphenyl Triazine, Cetearyl Alcohol, Myristyl Myristate, Sodium Phenylbenzimidazole Sulfonate, Titanium Dioxide, Glycyrrhetinic Acid, Glycerin, Tocopheryl Acetate, Tapioca Starch, Glyceryl Stearate SE, PEG-40 Castor Oil, Sodium Cetearyl Sulfate, Xanthan Gum, Trimethoxycaprylylsilane, Trisodium EDTA, Phenoxyethanol, Methylparaben, Linalool, Benzyl Alcohol, Limonene, Benzyl Benzoate, Hydroxyisohexyl 3-Cyclohexene Carboxaldehyde, Hexyl Cinnamal, Benzyl Salicylate, Butylphenyl Methylpropional, Alpha-Isomethyl Ionone, Eugenol, Citronellol, Coumarin, Parfum

——————————————————————

Preis UVP:

ca. 8,50 € in Supermärkten / 200 ml

 

Hier nun mein Feedback über das Produkt ‚NIVEA Bath Care Cremedusche Harmony Time‘:

IMGP0444

——————————————————————

Bezugsquelle & Kaufentscheidung:

Bezugsquelle, wie bei dem großen Rest der bisherigen Xtreme-Proben-Testing Reihe ist der Händler selbst, der nach einer Anfrage durchaus gewillt war, mir ein paar kleine Pröbchen zukommen zu lassen, damit ich davon auf meinem Blog erzählen kann.

——————————————————————

Der Hersteller:

Beiersdorf AG
Unnastraße 48
D- 20245 Hamburg
Telefon: 01805/ 60 50 40 (0,14Euro/Min)
Adresse: www.nivea.com

——————————————————————

Die Info‘s des Herstellers/Beschreibung:

Die Versprechen des Herstellers von der Rückseite der Tube stichwortartig zusammengefasst:

  • Bringen Sie sich mit einer Dusche in Ihre Lieblingsstimmung!
  • Pflegende Cremedusche mit dem entspannenden Duft weißer Rosenblüten und Mandelmilch.
  • Der entspannende Duft der weißen Rosenblüten beruhigt die Sinne.
  • Cremedusche mit pflegender Mandelmilch und sanftem Schaum.
  • Für ein Gefühl wie neugeboren!
  • pH-hautneutral- Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt.

——————————————————————

Fazit / meine Meinung:

Verpackung: In meinem Fall (da Probe) ein kleines Fläschchen in weiß mit blauem – Niveatypischen Deckel. Darauf ein Aufkleber mit der Beschriftung (siehe Artikelbeschreibung) einer angedeuteten rosefarbenen Rose.

Duft: Definitiv Mandel-Rosenduft. Sehr angenehm und wirklich harmonisch!!!

Konsistenz & Farbe: Konsistenz eben Duschgel – Farbe weißlich, etwas durchsichtig.

Meinung: Dieser angenehme Duft, dieses Gefühl unter der Dusche, mein altes Duschgel wird nun noch geleert und ab dann gibt es nur noch Harmony Time in MEINER Dusche, ich würds euch raten auch zu kaufen, denn man fühlt sich gut nach der gut riechenden Dusche und der Duft verfliegt nicht allzu schnell! Das Duschgel fühlt sich auf der Haut wirklich toll an. Man fühlt sich entspannt und tiefenrein. Mein Badezimmer, bzw. mein Duschraum wird immer gefüllter mit Nivea-Produkten!

——————————————————————

Inhaltsstoffe / ingredients:

Aqua, Sodium Laureth Sulfate, Cocamidopropyl Betaine, PEG-7 Glyceryl Cocoate, Glycerin, Glyceryl Glucoside, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Aloe Barbadensis Leaf Juice Powder, Sodium Chloride, PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, Polyquaternium-7, Styrene/Acrylates Copolymer, Citric Acid, PEG-200 Hydrogenated Glyceryl Palmate, Glyceryl Stearate SE, Sodium Benzoate, Sodium Salicylate, Methylparaben, Propylparaben, Benzyl Alcohol, Alpha-Isomethyl Ionone, Coumarin, Parfum.

——————————————————————

Preis UVP:

1,65 € / 250 ml

Hier nun mein Feedback über das Produkt ‚NIVEA pure effect ALL-IN-1 Täglicher Tiefenreiniger‘:

IMGP0445

IMGP0723
——————————————————————

Bezugsquelle & Kaufentscheidung:

Bezugsquelle, wie bei dem großen Rest der bisherigen Xtreme-Proben-Testing Reihe ist der Händler selbst, der nach einer Anfrage durchaus gewillt war, mir ein paar kleine Pröbchen zukommen zu lassen, damit ich davon auf meinem Blog erzählen kann.

——————————————————————

Der Hersteller:

Beiersdorf AG
Unnastraße 48
D- 20245 Hamburg
Telefon: 01805/ 60 50 40 (0,14Euro/Min)
Adresse: www.nivea.com

——————————————————————

Die Info‘s des Herstellers/Beschreibung:

Nivea verspricht auf seiner Internetseite:

  • Reinigt tiefenwirksam mit antibakterieller Formel gegen Pickel und Mitesser und beugt neuen Unreinheiten vor, ohne die Haut zu reizen.
  • Öffnet als Peeling verstopfte Poren und verfeinert das Hautbild.
  • Als Maske verwendet, reduziert der Tiefenreiniger lang anhaltend Hautglanz.

Wünschen Sie sich eine Pflege für erwachsene Haut, die Unreinheiten effektiv entgegenwirkt und dabei sanft zur Haut ist?
Dann ist der Nivea Pure effekt All – in – 1 Tiefenreiniger die richtige Wahl. Es wurde speziell für erwachsene Haut entwickelt, die zu Unreinheiten neigt.

——————————————————————

Fazit / meine Meinung:

Verpackung: Da ich nur ein Sachet vor Ort habe, kann ich nicht viel dazu sagen, trotzdem seht ihr ein Foto anbei.

Anwendung: Tragen Sie All-in-1 auf das feuchte Gesicht auf. Massieren Sie die Haut sanft, sparen Sie die Augenpartie dabei aus. Waschen Sie Ihr Gesicht mit lauwarmem Wasser ab.
Als Maske verwendet (2 bis 3 mal pro Woche) lassen Sie All-in-1 ca. 3 bis 5 Minuten einwirken, bevor Sie es abwaschen. Vermeiden Sie Augenkontakt. Zeit der Anwendung: 1 mal am Tag – an sich je nach BedarfMenge: je nach Bedarf

Duft: Kein stechender, eher unauffälliger Geruch.

Konsistenz & Farbe: Konsistenz ist eher Maskenähnlich, Farbe weiß mit blauen Peeling-Partikeln darin (siehe Foto)

Meinung: Nach der Anwendung fühlt sie Haut sich sauber (quietsch-sauber) und rein an. Für mich wäre es eine gute Alternative für mein momentanes tägliches Peeling, welches ich nun hier nicht erwähne 😛 Allgemein bin ich positiv überrascht vom Ergebnis, die Haut fühlt sich nicht nur sauber sondern auch gepflegt an.

——————————————————————

Inhaltsstoffe / ingredients:

Aqua, Kaolin, Glycerin, Alcohol Denat., Polyethylene, Glyceryl Stearate, Cetearyl Alcohol, Caprylic/Capric Triglyceride, Butyrospermum Parkii Butter, Magnolia Officinalis Bark Extract, Glyceryl Glucoside, Xanthan Gum, Potassium Cetyl Phosphate, Hydrogenated Palm Glycerides, Dimethicone, Trisodium EDTA, Phenoxyethanol, Methylparaben, Citronellol, Alpha-Isomethyl Ionone, Limonene, Parfum, CI 77891, CI 42090

——————————————————————

Preis UVP:

4,95 € / 150 ml

_________________________________________

Gesamtfazit über NIVEA Produkte:

Auszug aus der Page:

NIVEA gehört weltweit zu den Marken, denen am meisten vertraut wird, aber es brauchte drei Köpfe mit einer gemeinsamen Vision, um das zu erreichen. Alles begann 1911, als der Apotheker und visionäre Unternehmer Dr. Oscar Troplowitz das Potenzial von Eucerit erkannte, einem von dem Chemiker Dr. Isaac Lifschütz entwickelten Emulgator. Eucerit machte es möglich, Wasser und Öl in einer stabilen Creme zu binden, und war zunächst für den Gebrauch im medizinischen Bereich bestimmt. Der Dermatologe Prof. Paul Gerson Unna wusste Dr. Lifschütz’ Fachkenntnisse auf diesem Gebiet zu schätzen und stellte ihn Dr. Troplowitz vor, der sofort erkannte, dass die Wasser-in-Öl-Emulsion die perfekte Basis für eine kosmetische Hautcreme abgeben würde. Alles, was sie jetzt noch brauchte, war ein Name. Um ihn zu finden, musste Dr. Troplowitz nicht weiter schauen als auf die Creme selbst. Inspiriert von ihrer schneeweißen Farbe nannte er sie NIVEA – ein Name, der sich aus dem lateinischen Wort ‚nix, nivis’ (Schnee) herleitet. Die jahrelangen Forschungen hatten sich endlich gelohnt. Im Dezember 1911 wurde NIVEA lanciert. Das Erbe unserer ersten Hautpflegecreme war geboren. Von Anfang an war es Dr. Troplowitz Ziel, qualitativ hochwertige Produkte zu entwickeln, die für alle erschwinglich waren. In NIVEAs breiten Produktangebot, das jeder Haut ganz nach ihren Bedürfnissen erstklassige Pflege bietet, lebt Dr. Troplowitz Vision weiter. Und das wird sie auch in den nächsten 100 Jahren.

Ich selbst habe mit Nivea schon Bekanntschaft gemacht, als ich noch sehr, sehr klein war. Im Prinzip kennt jeder den Nivea-Geruch, der einem aus der blauen Dose entgegensteigt. Jeder hat schon einmal Nivea Produkte genutzt und ich selbst natürlich auch! Ich selbst nutze bereits die Nivea Volume Sensation-Reihe für meine Haare, was anderes kommt mir nicht mehr ins Haus.

Danke NIVEA, dass ich Eure Produkte testen durfte ❤

signatur

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s