DIY – Bastelidee: Schmuckaufbewahrung (Planung) #Teil 1


Hallo meine Lieben,

nachdem ich im world wide web unterwegs war und nach allen möglichen Schmuckaufbewahrungs-Möglichkeiten gesucht habe, habe ich zwar etwas gefunden, was bei mir in die nähere Auswahl kommt, allerdings fand ich es etwas zu langweilig und dachte mir, ich bastel, bzw baue mir einen individuelles Schmuckaufbewahrungs-Regal… Nach meinen Wünschen 😉

Diese Ideen habe ich über Facebook gefunden, eine für mich (seit ein paar Tagen) Lieblingsseite [Do-it-Yourself] mit immer neuen Tipps zum selber basteln, hier ein Foto:

222552_165076303635439_1968838251_nRechts oben war mein Favorit, da ich einen Ständer (links Oben – ähnlich) bereits besitze und ich dort nicht ale meiner langen Ketten unterbringen kann/konnte…

Ich zeige euch vorab mal meine bereits vorhandenen Lieblinge:

DSCN2459

Da sieht man nun, dass meine langen Ketten auf unserem Sideboard aufliegen und die Federn finden das nicht so toll, wie wahrscheinlich so einige von euch wissen 😉

Das sind übrigens nicht alle meine Ketten, manche habe ich in einem Schmuckkästchen aufbewahrt, weil ich eben an dem Ständerlein nicht so viel Platz besitze! Der Ring-Schuh ist meine neuste Errungenschaft, dieses Schmuckstück habe ich gestern am Tiergarten auf dem Trödelmarkt erstanden ( 4,00 €) – Ich fand ihn so schön ❤

DSCN2460PS: Einige Ringe muss ich noch wieder suchen, bisher lagen sie so rum, jetzt habe ich endlich einen schönen Platz 🙂

DSCN2461
Den Ständer habe ich erworben, als ich noch in Papenburg gewohnt habe, der begleitet mich schon so einige Jahre, trotzdem wird der wohl nie aus meinem Sortiment verschwinden 😉 Ich weiß nur gerade nicht, wie viel ich dafür bezahlt hatte o.O

Und hier nun mein Plan! Oben bereits erwähnt habe ich so einige Ideen gesammelt – bis ich bei Do-it-yourself etwas gefunden habe, an das ich mich richten wollte. Und zwar von dem Bild oben die Variante ganz rechts oben (Kleiner Schrank zum hinhängen) – allerdings mit ein paar Individuallen Änderungen:

DSCN2457

Folgendes wird benötigt:

Bretter mit der Dicke 20 mm:

  • (2x)   60 x 25 cm
  • (3x)   65 x 25 cm
  • (1x)    75 x 65 cm
  • (12x)  15 x 10 cm
  • (3x)   15 x 20 cm

Viele Schrauben
Kleister
~10 Keramik-Schubladen-Knöpfe

Und zwar folgendermaßen:

Wie man auf meiner kleinen Zeichnung sieht, ähneln sich die beiden Varianten in der Form, allerdings möchte ich das ganze etwas größer (Maße sind in Centimeter angegeben) mit einer kleinen Ablagemöglichkeit unten. Die Häng-Möglichkeiten möchte ich mit sogenannten Keramik-Knöpfen gestalten, statt Korken. Und die kleinen Schubladen möchte ich natürlich auch mit Keramik-Knöpfen verzieren 🙂

Wisst ihr, welche Knöpfe ich meine? Falls nicht, hier mal ein Beispiel:

Gefunden bei GOOGLE!

Gefunden bei GOOGLE!

Diese schönen Knöpfe in verschiedenen Formen und Farben, eben individuell – so wie ich es gern mag 🙂

Die kleinen Schubladen sind dann für zum Beispiel Haarspangen, kleine Anhänger die man in Ketten wechseln kann oder anderen sachen, die man sonst nirgendwo schön unterbringen kann…

Die Ablagefläche wäre zum Beispiel ideal geeignet für Ohrringe, wobei ich mir gedacht habe, an den Seiten einfach ein paar Kordeln aus schöner Wolle z.B. zu montieren um dort die Ohrringe unterzubringen, schön übersichtlich 🙂

Was haltet ihr von meiner Idee? Habt ihr noch Ideen, die man ergänzen könnte? Dinge, die wir noch unterbringen müssten? Wo man sonst keinen Platz hat?

So, meine Lieben! Das war meine Bastelidee 🙂

signatur

Advertisements

4 Kommentare zu “DIY – Bastelidee: Schmuckaufbewahrung (Planung) #Teil 1

  1. Pingback: DIY – Bastelidee: Schmuckaufbewahrung (Lackierung) #Teil 4 | mNaliCious

  2. Pingback: DIY – Bastelidee – Schmuckaufbewahrung (Zusammenbau incl. Maßänderungen) | mNaliCious

  3. Die Seite Do it yourself kenn ich auch über FB, die haben immer tolle Ideen! Viel Spaß beim basteln! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s