TAG: Serienjunkie


Ich habe mich sehr gefreut, als Alex Kord mich auf meinem Blog besuchte und mir einen Link von einem TAG namens „Serienjunkie“ da ließ, somit mache ich doch gern mit (Ich hoffe nur, ich bleibe ihm Rahmen von der Zeit her 😉 )

Vorab möchte ich euch allerdings erzählen, dass er einen sehr interessanten und durch seinen Schreibstil sehr fesselnden Blog führt und ich ihn darum auch sehr gerne lese!

Aber kommen wir nun zu den Fragen, die durch das TAG auf mich zu kommen…

1. All-time-Favorites:

Oha, das könnte natürlich peinlich werden. Favoriten zum Beispiel:

  • „Prinzessin Fantaghirò“ – zwar eher ein Märchen, aber eben irgendwie schon eine Serie 🙂
  • Scrubs (Zu Anfang fand ich die Serie besser, später in der weiterführenden Serie mit den ganzen neuen Jungen Leuten finde ich die Serie nicht mehr so gut)
  • Two and a half men (Bis zum Zeitpunkt als Charlie Sheen ging!)
  • Navy CIS – das ist meine absolute Lieblingsserie!!! Von Anfang an habe ich die Serie immer gern verfolgt!
  • The Big Bang Theory (Einfach lustig, in jedem Punkt.)
  • The Vampire Diaries ❤
  • Person of Interest
  • Buffy – im Bann der Dämonen ❤ (Bis zum Zeitpunkt als Angel ging 😦 )
  • Ghost Whisperer
  • Numbers
  • The Mentalist
  • und die die ich unter Punkt 2 aufgeführt habe, die hier nicht stehen 😛

2. Serien, die man gesehen haben muss:

Auch nicht unbedingt leicht, denn es gibt so einige, die man meiner Meinung nach gesehen haben muss!

  • American Horror Storys
  • Navy CIS
  • The Big Bang Theory
  • The Walking Dead ❤
  • Breaking Bad
  • The Vampire Diaries
  • Person of Interest

3. Handlung, Psychologie & Co:

Ich liebe Serien, die mit einer gewissen Hintergrundstory laufen, wie zum Beispiel Navy CIS, man fiebert immer mit und hofft, dass Dinozzo und Ziva sich endlich ihre Liebe gestehen, oder bei The Walking Dead, wie der Verlauf der Geschichte weiter geht – andere Serien schaue ich natürlich auch gerne, sowieso wenn man vollends abschalten will, und man nicht erst überlegen muss, wie die letzte Folge endete.

Aber vor allen Dingen mag ich Serien in denen ab und zu mal ein gewisser Schock-Punkt kommt, in dem man dann richtig mit fiebert und fast mit dem Gesicht nur noch 5 cm vom Fernseher entfernt sitzt, weil man so gebannt ist.

4. Das Kaputtmachen/Wegnehmen von Serien:

Kaputtmachen von Serien ist für mich wie oben in Punkt 1 beschrieben, wenn man einen gewissen Darsteller aus der Serie nimmt und ihn mit einem ganz anderen Charakter austauscht oder wenn auf einmal viele neue dazu kommen.

5. Schlechte deutsche Synchro?

Das ist schwierig, da ich die meisten Serien in Englisch schaue, weil sie in Deutschland später ausgestrahlt werden und ich immer viel zu neugierig bin, wie es weiter geht… Somit kann ich das nicht wirklich behaupten – und möchte es auch gar nicht :P!

6. Deutsche Serien?

Deutsche Serien? Ich habe, als ich noch bei Oma, Opa und Mama gelebt habe jeden Sonntag keine Folge der legendären Serie „Lindenstraße“ verpasst, wobei ich sagen muss, dass ich sie gehasst habe! 😀

Sonst fallen mir noch andere ein, wie z.B. Verbotene Liebe, Marienhof, Berlin Tag und Nacht, Köln 50667 (warum erinnert mich die Serie eigentlich immer so an „Beverly Hills 90210“? xD) und da gibt es soooo viele andere! Aber gefallen müssen einem die ja nicht, oder? 😉

7. Zuletzt geschaute und aktuelle Serien:

Ach du scheiße… Jetzt wirds noch peinlicher!

  • Navy CIS
  • Criminal Minds
  • The Vampire Diaries
  • Person of Interest
  • The Following
  • American Horror Storys
  • Alphas
  • Supernatural

8. Random Facts & andere peinliche Sachen:

Richtige Facts habe ich nicht, peinliche Sachen auch eigentlich nicht – ich stehe nicht auf die typischen „Frauensendungen“ und wenn ich mich in einer Serie vertieft habe, dann sitze ich quasi mitten drin, statt nur vor dem Fernseher. Ich lasse mich so fesseln, dass mich mein Herzkönig ansprechen kann und ich nicht antworte.

9. Bester Spruch:

Spruch? Eher eine Unterhaltung (Navy CIS – nach Tony’s Lungenpest):

Tony: Gib’s zu, du hast dir Sorgen um mich gemacht.
Gibbs: –
Tony: Du musst jetzt nichts sagen, ich weiß es auch so.
Gibbs: –
Tony: Doch, ich will, das du es sagst, ich bin dir wichtig, oder?
Gibbs: –
Tony: Heißt das ich bin dir nicht wichtig?
Gibbs: Tony, hör’ zu. Soweit es mich angeht, gibt es keinen Ersatz für dich.
Tony: Ich wusste es! Hinter der Fassade des harten Marines bist du eigentlich ein herzlicher, weich…
Gibbs(zu McGee, der auf Tony’s Platz sitzt): Pech gehabt, McGee, er hat’s überlebt.

10. Serien, die ich früher gerne mal geschaut habe:

Die, die ich auch schon unter Punkt 1. aufgeführt habe…

11. Zeichentrickserien/Animes, die ich früher gerne mal geschaut habe:

Hier ein Listchen…

  • Looney Tunes
  • Tom & Jerry
  • Simpsons
  • (Weiß nicht worunter man die zählen muss, eher nicht so Zeichentrick, aber Kinderserie!!!) Die Dinos 😀
  • Die Kickers
  • Mila Superstar
  • Pink Panther ❤
  • Die Schlümpfe
  • Als die Tiere den Wald verließen – das war meine absolute Lieblingsserie als Kind ❤

Ich denke, so langsam reicht es auch mal… (Ich hoffe, ich habe alle Serien ausgeschöpft) 🙂

Liebe Grüße

signatur

 

Advertisements

6 Kommentare zu “TAG: Serienjunkie

  1. Also bitte, das Wort Peinlich und Supernatural in der Liste? tse tse tse! *mein SPN herz blutet ein bisschen* ^^
    Den TAG nehm ich mir definitiv mit 🙂

    • Naaa, das peinlich eher wegen so einigen anderen „Mädchen-Serien“ 😉
      Supernatural ist nicht peinlich – und ich gebe dir meinen Segen (ich wähl so ungern weil nicht jeder TAG’s mit macht :/

  2. Vielen Dank für die verbalen Blumen zum Anfang deines Posts! 🙂

    „Als die Tiere den Wald verließen“ mochte ich auch sehr gern als Kind, hab ich in meinem Beitrag vergessen. Außerdem fiel mir ein, dass ich „Es war einmal…Der Mensch“ sehr toll fand. Da gab es auch Nachfolger wie „Es war einmal…das Leben“.

    • Hach – siehst du? „Es war einmal..Der Mensch“ hat mich auch sehr lang begleitet, das war damals sehr lehrreich, wenn man heut zu tage Kindersendungen schaut, sind die lange nicht so lehrreich wie damals (meiner Meinung nach…) – Hier erinnern mich im Moment alle Sendungen an die bösen 4 von den „Teletubbies“… :O

      Und die verbalen Blumen – immer wieder gern!

      • Und ich hab gesehen, dass es „Es war einmal…Der Mensch“ (und die anderen auch) bei YouTube ziemlich vollständig gibt. Muss ich gleich mal alle für meine Tochter „sicherheitskopieren“, damit wir es dann demnächst zusammen schauen können.

      • Hach, das ist eine tolle Idee!
        Oder einfach schauen, dabei einen heißen Kakao an kalten Tagen trinken (ja – ich weiß – wir haben gerade mal Sommer) und in Kindheitserinnerungen schwelgen, so wie ich das mit „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ schon immer mache! 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s