PROBIERPIONIERE: Citroën Multicity Carsharing


…ich bin sehr – sehr enttäuscht!

Da wir Kunde von Drive Now sind haben wir nicht daran gedacht, dass die Anmeldung durch irgendetwas scheitern könnte… Wir haben uns ganz normal angemeldet und die Daten von meinem Freund eingegeben (ich habe keinen Führerschein) – daraufhin bekam er eine Mail…

„leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass die von uns durchgeführte Bonitätsprüfung zu Ihrer Person nicht ausreichend positiv ausgefallen ist.
Ihre Voranmeldung für Multicity Berlin wird damit unwirksam.“

Pfff… Da hat man vor Jahren mal scheiße gebaut und heute sind einem sogar solch kleine Türen versperrt? LÄCHERLICH!

Heute haben wir versucht im Kundencenter mal eine Auskunft zu bekommen, ob man dieses auch über seinen Namen (wegen Führerschein) und über mein Konto laufen lassen könnte. Dies wurde verneint.

Mein Freund hat nach dem Grund gefragt, das war folgender:

Versicherungstechnisch würde es nicht gehen, dass ein anderer Kontobesitzer angegeben wird als der Fahrer. Somit wäre man nicht versichert und die Dame hat noch einmal beteuert, dass es bei anderen Carsharing-Anbietern auch eine Bonitätsprüfung gäbe…

Das stimmt allerdings nicht – Schließlich sind wir bereits seit ein paar Monaten bei „Drive Now“ angemeldet, dort war es alles sehr einfach – Registrieren, zu einer Sixt-Stelle fahren und sich ein Chip für den Führerschein holen – Führerschein an die vorgesehene Vorrichtung am Wagen halten, schwupps ist der Wagen auf und man kann den Vorteil eines Autos beim Einkaufen nutzen.

Wo ist also das Problem? Auf der Facebook-Seite habe ich dann einen Beitrag von jemand anderem gesehen, in dem Multicity selbst antwortet… Hier der Ausschnitt (Namen habe ich unkenntlich gemacht, damit es dort keine Probleme gibt)…

Screenshot_2

Außerdem scheinen mehrere Kunden nicht zufrieden mit dem Service zu sein – Rückspiegel, die lose sitzen, Rechnungen die kryptisch aufgebaut sind so dass sie keiner versteht…

Außerdem hier noch eine andere interessante Diskussion:

Screenshot_3

Außerdem fand ich auch dies sehr interessant:

Screenshot_4

Natürlich würde ich euch auch gern etwas über das Fahren und den Service berichten, dies ist aber leider nicht möglich – denn ich konnte das mit meinem Herzkönig nicht testen!

Schade, aber von mir gibt es ganz klar DAUMEN RUNTER und wir bleiben weiterhin glücklich bei Drive Now!

Advertisements

3 Kommentare zu “PROBIERPIONIERE: Citroën Multicity Carsharing

  1. Pingback: PROBIERPIONIERE: Citroën Multicity Carsharing #2 | mNaliCious

  2. Das ist ja wirklich unmöglich Oo… und dann immer diese standard Nachrichten, grausam.
    Car2go mag ich auch sehr gerne, also ich und mein bester hatten da noch keine Probleme ;).
    Ganz liebe Grüße

    • Ja, oder? Ich hasse auch diese Standardnachrichten, die machen sich keine Freunde, sind ja nicht unbedingt viele, die das Angebot nutzen, bei uns steht seit Tagen ein Citroën von dem Carsharing-Angebot, der sich noch keinen Meter bewegt hat, Drive Now oder Car2Go sieht man überall…
      Die schießen sich gewaltige Eigentore, wenn die überleben wollen, sollten sie anfangen die Bonitätsprüfung wegzulassen, das ist doch lächerlich. Auch die Geschichte, dass ich mein Konto nicht angeben kann, weil wir dann angeblich keinen Versicherungsschutz haben… So sinnlos…

      Liebe Grüße zurück 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s