Von Vintage bis zu Shabby-Chic


Vintage ist das englische Adjektiv für hervorragend; altehrwürdig; alt – damit wird eine Mode- bzw. Designeinrichtung, bezogen auf Kleidung, Möbel und Musikinstrumente oder auch Brillen (die im Retrolook der 1930er bis 1970er Jahre gestaltet wurden) beschrieben. Unter Vintage versteht man in der Mode entweder ein Kleidungsstück aus einer älteren Kollektion eines Designers oder eine auf „gebraucht“ gestylte Mode. (Beispiel: Used-Look mit künstlichen Löchern, zerrissenen Stellen und ausgewaschenen Farben- wie zum Beispiel Vintage-Jeans)

Laut Wikipedia wurde Vintage in der Modewelt durch einen Auftritt der Filmschauspielerin Julia Roberts bei der Oscar-Verleihung 2001 in einem fast 20 Jahre alten Valentino-Kleid etabliert.

Shabby Chic ist ein Einrichtungsstil mit einer Mischung aus Erbstücken, Flohmarkt-Schnäppchen und Selbstgemachtem.

Laut Wikipedia entstand dieser Stil in den 1980er Jahren in Großbritannien in Anlehnung an die Einrichtung großer, alter Landsitze und war ursprünglich eine nichtkommerzielle Gegenbewegung zu der Neigung der oberen Mittelklasse, sich kostspielige Innenausstattungen im viktorianischen Stil anzuschaffen.

Beim Shabby Chic werden in erster Linie natürliche Materialien verwendet. Charakteristisch sind natürliche oder künstlich herbeigeführte Gebrauchsspuren wie abgeplatzter Lack, scheinbar unbearbeitetes, grobes Holz und Textilien mit alten Mustern. Typisch für den Shabby Chic sind zarte, überwiegend matte Farben.

Shabby Chic finde ich selbst wirklich hübsch, alt, gemütlich…

Denn auch mein Schmuckaufbewahrungsschrank soll etwas Shabby Chic wiedergeben – bald kommt darüber auch wieder mehr… Musste das Lackieren des Schrankes abbrechen, denn durch die Hitze ist der Lack nicht richtig getrocknet und hat sich spontan an meiner Unterlage festgesogen…

Hier noch ein paar Instagram-Bilder von meinem bisher geschafften 😉

Ab Morgen denke ich – wird es auch auf meinem Blog wieder mehr zum lesen geben, es hat ja wirklich etwas nachgelassen… *Schäm’*

Bis dahin wünsche ich euch alles Liebe und einen schönen Start in den Tag!

Advertisements

4 Kommentare zu “Von Vintage bis zu Shabby-Chic

    • Vielen Lieben Dank! Ich freue mich auch schon auf das Endresultat 🙂 Konnte nur durch die Hitze gar nicht weitermachen 😦

      Wünsche dir auch einen schönen Restsonntag 🙂

      LG Mona

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s