Month review – Januar #2014


Hallo ihr Lieben,

da es für mich nicht mehr möglich ist täglich und ausführlich zu schreiben, möchte ich dennoch wieder mindestens eine Regelmäßigkeit in meinem Blog bekommen…

Dazu möchte ich euch nun monatlich eine Art Review schreiben!

Somit starte ich mit Januar…

Im letzten Jahr, am 28.12.2013 kam meine Cousine mich mit ihrem Freund das erste Mal in Berlin besuchen, mit dem Sinn, dass sie über Silvester bleiben, was mich sehr gefreut hat!
Im letzten Jahr waren wir somit auf dem Fernsehturm, im Aquarium beim Zoologischen Garten und haben uns eine sehr schöne Zeit hier bei uns daheim gemacht.

Leider mussten sie am 01.01.2014 wieder los, aber erzählen wollte ich davon trotzdem! 🙂

Zudem habe ich mich endlich wieder im Fitnessstudio angemeldet, somit gibt es nun wieder etwas für den Körper, schließlich wird man nicht jünger und vom Reden wird das auch nicht besser 😉

Von meinem Weihnachtsgeschenk (Gutschein von P&C und Bargeld) habe ich dann geshoppt (Extra Post folgt noch, zuerst aber mein neuer Pulli & meine neue Leggings 🙂 – Extra Post nicht nur von den Klamotten, sondern auch von einigen Schuhen, die meine Sammlung bereichert haben 😉 )

Ich war mit meinem Herzblatt auf der „Grünen Woche“ habe dort fleißig Ochse vom Spieß gegessen, während daneben ein lebender „Ochse“ stand und mich traurig anschaute 😦
Habe mich in eine neue Hunderasse verliebt, eigentlich sind Golden Retriever meine Lieblinge, aber diese Eurasier waren so süß und lieb, da konnte man nicht anders… ^^ Habe säugende Ferkel sehen können (und das mitten in der Großstadt, da erinnert man sich so schön an die Dorf-Heimat 🙂 )
Habe viele tolle Sachen gegessen, Schokolade, Ochse, Schinken,…. Habe vieles erfahren dürfen und habe viele Eindrücke gesammelt – für mich!)

Und eben regelmäßig Sport – das tut gut! Echt! Man merkt auch schon etwas, ich halte mein Gewicht, weil weiter runter geht nicht!!! Und meine Nackenmuskulatur stärkt sich, ich habe seit Wochen keine Migräne mehr bekommen, vielleicht sollte ich das wirklich beibehalten und weiter machen, vielleicht bekomme ich dann nicht wieder diese eklige Druck-Stress-Bla-Migräne…
Es geht also voran, ich liebe meine Arbeit, meine Arbeitskolleginnen sind einfach der reinste Wahnsinn! Ob man vielleicht nen schlechten Tag hat, ist völlig egal, eine kleine „Hofpause“ mit den guten Mädels – tadaaa, da muss man einfach lächeln 😉 Ich mag meine Arbeit wirklich! Ich meine, wer hat das Glück und kann das von sich sagen? Ich bin endlich rundum Glücklich, so wie ich es immer wollte. Herzkönig und ich schlagen uns durch das Leben – gemeinsam! Das soll mal eine Beziehung erstmal nachmachen 😉

Was soll ich sagen – ich möchte in diesem Blogpost nicht meckern, ich möchte euch zeigen, warum ich weniger Zeit habe, ich möchte euch teilhaben lassen – euch anstecken!

„Beginnt jeden Morgen mit einem Lächeln“

IMG_0535

Liebe Grüße ❤

Advertisements

Ein Kommentar zu “Month review – Januar #2014

  1. Pingback: Valentinstag – OOTD – Make-up – Naildesign | mNaliCious

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s