Valentinstag – OOTD – Make-up – Naildesign


Hallo ihr Lieben,

dieses Mal mit meinem Outfit & dem Rest vom Valentinstag, der alles „abrundet“, denn es ging mit meinem Herzkönig Essen, so wie es wahrscheinlich jedes 2te Pärchen in ganz Deutschland getan hat. 🙂 IMG_0625 Zuerst möchte ich euch von meinem heutigen Nageldesign erzählen!

IMG_0622Dies sind nun also meine Nägel!

Der Aufbau…

Als Unterlack (den man hier nicht sehen kann) habe ich den Alessandro „Pro white original“-Effektlack genommen, da meine Nägel durch die tägliche Nutzung von Nagellack etwas gelblich werden mit der Zeit, der hilft übrigens wirklich!!! 😉

Als nächstes kam dann der Alessandro „No. 954 – Bubble Gum“ – ich finde die Farbe wirklich toll!

Als Highlight habe ich dem Ringfinger an beiden Händen mit dem Catrice „No. 41 – Two million dollar baby“  Glitzerlack genutzt, das verleiht dem ganzen etwas Frische.

Zum Schluss habe ich den (übrigens neu gekauften) L’oréal „Fast dry – Top Coat“ genutzt, der wirklich hält was er verspricht! (Auf den noch feuchten Nagel auftragen – 2 Minuten warten – schon sind alle Schichten durch getrocknet!!)

Nach der Dusche gab es dann für’s Gesicht doppelte Pflege

IMG_0634

Dann habe ich mit der Hilfe meines „Weihnachtsgeschenks“ mir ein paar Löckchen gedreht und mich danach mit meinen typischen Utensilien geschminkt…

IMGP1425

Nach dem Duschen, vor dem Haare machen habe ich mich zu aller erst mit meinem „The Body Shop Strawberry Puree Body Lotion“ eingerieben, dass man auch lecker riecht 😉

Als die Haare fertig waren (Bevor ich diese mit dem heißen Stab genervt habe, habe ich sie mit „L’oreal Elnett Föhn-Hitze Styling-Spray“ eingesprüht), kam dann das Make-up

Da ich nach dem Duschen meist eine sehr trockene Haut im Gesicht habe, nehme ich „Sans Soucis Johanniskraut“ als „Untergrund“ um dann mit dem „Astor Anti Shine Make Up“ darüber zu gehen, da ich an Stirn & Nase schnell „fettig“ wirke, nutze ich dann als Finish das „Manhattan Soft Compact Powder“, Ich wollte etwas rosa/lila passend zu meinen Nägeln auf den Augen haben, daher kommen wir zu meinen Augen, die habe ich mit den beiden Catrice „Smokey Eyes Set’s“ somit also bewerkstelligen können. Vorab zeichne ich jedoch meine Augenbrauen etwas nach, weil man sie sonst so schlecht sieht…

IMG_0647

Habe versucht mal ein Halb-Halb Bild zu basteln, hoffe es reicht euch 😀

unter der Augenbraue ziehe ich meist noch etwas mit dem weißen Lidschatten von Catrice nach, damit sie etwas herausstechen, auf dem Lid ist dann das Lila, welches ich haben wollte und unterm unteren Wimpernkranz ziehe ich meist noch eine dünne Linie mit einem dunklen dazupassendem Lidschatten, woraufhin auf dem Wimpernkranz ein weißer Kajal verstrichen wird, damit meine Augen größer scheinen. Auf den Lippen habe ich das von meinem Herzkönig letztjährige Valentinsgeschenk – ein Lipgloss von Dior – in knallrot.

Blush, etc nutze ich meist nicht…

Das Kleid welches ich trug, habe ich von Zara (WSV) Rückenfreies enges schwarzes Strickkleid mit Glitzer. (War keiner da, der es hätte Knipsen können 😀 )

IMG_0644

IMG_0642

IMG_0646

Dazu  trug ich schwarze Pumps, eine Rückenkette, sieht man gerade eben so auf dem Rückenbild… Von Vorn sieht man einfach nur einen Silbernen „Kragen“.

Strumpfhose ist von Falke! – Die Beste Marke für Strumpfhosen, die auch länger halten 😉 – BTW von oben geknipst sehen meine Beine irgendwie komisch aus ;D

Beim nächsten Mal gebe ich mir mehr Mühe mit solch einem Post, denn zufrieden bin ich mit diesem nicht so wirklich, nächstes Mal erkläre ich auch besser, was genau ich wie wann wieso geschminkt, getan, angezogen,…… habe… 🙂

Liebe Grüße, ich hoffe ihr hattet genauso einen wunderbaren Abend wie wir!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s