Italien – Rom


…unser 2ter gemeinsamer Urlaub…

Ins warme, an meinem (unserem) Geburtstag…

Ich habe mich schon Wochen vorher gefreut, wir wollten über unserem Geburtstag weg (12.06.2012-16.06.2012).

Da wir nur 2 Tage auseinander liegen (Geburtstagstechnisch) ist das so einfach. So kann man dann eben auch zusammen feiern…

Ich habe mich auf die Sonne gefreut, endlos warm, bei dem Sommer 2012 war der Süden auch nötig um Sonne zu tanken, damit man das grau los wird und ein wenig Endorphine in seinem Organismus aufnehmen kann.

Italien - Rom

Italien – Rom

Wie immer habe ich alles durchorganisiert,  hab große Planungen betrieben, aber ich wusste vorher schon, dass wir das alles in den paar Tagen niemals schaffen können. Wie sagt man so schön? Versuch macht klug 😉

Der Flug war diesmal ziemlich unspektakulär, war ja auch nicht so ein endlos langer Flug, nach 2 Stunden, ca. waren wir dann da, Roma – wunderschöne Stadt! Mediterran, enge Gassen und überall kleine Restaurants, in denen es trotz enger Gassen sehr gemütlich aussah, haben auch direkt am Ankunftstag abends sehr gut gegessen, Hasi hatte ja auch an dem Tag Geburtstag, vom Preis des Essens (vor allem der Cola oder des Wassers) reden wir mal nicht, denn ich denke im Urlaub muss man für gutes Essen sowieso ein wenig mehr hinlegen – in Rom  lohnt es sich zumindest.

Vorteil war, nach dem ersten Abend wussten wir: Wein trinken ist günstiger als Wasser oder Cola trinken! 😀
Man muss in Rom schon aufpassen, dass man sich nicht ‚abzocken‘ lässt, denn die Restaurants in der Sonne nahmen für eine kleine ‚Wassersprenkleranlage‘, sobald man saß 6€ – es war angenehm ab und zu einen kleinen Wasserschwall auf dem Rücken zu merken, aber es war eben sehr teuer.

In den Tagen die kamen haben wir so einiges gesehen, ich habe das Kolosseum, viele Museen und in den Gassen von Rom viele Geschäfte entdeckt in denen ich mich hätte Totkaufen können, ich hätte doch ein Kleidchen kaufen sollen – als Andenken!! Nun hab ich es nicht gekauft und bereue es… *grml*

Wir sind viel durch die Stadt gelaufen und ich habe mir auch einen schönen Sonnenbrand eingefangen (unten seht ihr auch ein paar Bilder vom Urlaub 😉 )

Es war ein wunderbarer Urlaub, den ich sehr genossen habe, wenn ich zurückdenke, jetzt in der Kalt-Nassen Jahreszeit an die Sonne, die Wärme und den Rest, dann wird mir gleich wieder warm ums Herz und ich vermisse die Gassen etwas…

Ich habe in meinem Leben noch nie so gute Pasta gegessen, wie da – in Rom…

Seit wir da waren, konnte ich mal wieder ein Traumziel meiner Urlaubsziele streichen, ich bin froh!
Seit ich meinen Freund habe wird mir so etwas ermöglicht! Nicht wegen der Finanziellen Aspekte, nur – weil er eben auch etwas von der Welt sehen will – wie ich!

Bisher hatte ich eine solch Harmonische Beziehung nämlich leider noch nicht ^^

Was ich definitiv empfehle – schaut euch wenigstens den Vatikaan an – dann versteht man, wo das Geld in Rom rein fließt! Das Kolosseum habe ich leider nicht von innen sehen können, weil wir nicht 3 Stunden anstehen wollten (bei 40°C und sowieso schon `nen kräftigen Sonnenbrand)…

Spektakulär war es trotzdem, erstrecht, wenn man so wie ich auf Malereien steht, denn dort in den Museen und anderen Teilen Rom’s habe ich viele Wandmalereien, Deckenkunst und vieles mehr gesehen. Eigentlich eine Bereicherung für die Sinne, Italiener sind sehr freundlich, zuvorkommend und hilfsbereit. Sie scheuen auch nicht davor  sich mit Händen und Füßen zu verständigen.

Ich kann nur sagen, ein gelungener Urlaub, den ich gern wiederholen würde!

So – bis zum nächsten ‚Urlaubsreport‘!

 

2 Kommentare

2 Kommentare zu “Italien – Rom

  1. Pingback: Albelli.de – Fotobuch dank friendstipps | mNaliCious

  2. Pingback: !!UPDATES – Drop-Down Menü!! | mNaliCious

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s